Get on your boots!

U2 360-Grad-Tour 2009
U2 360-Grad-Tour 2009

Kofferpacken für den Welttournee-Auftakt von U2

 

Ihr neues Studioalbum No Line On The Horizon ist in Großbritannien, Irland, Frankreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Japan und Tschechien bereits auf Platz 1 der Charts angekommen. Heute, am 9. März 2009, veröffentlichte die Band nun auf ihrer Homepage www.U2.com die mit Spannung erwarteten Daten ihrer „360-Grad-Tour". Das Interesse war so groß, dass kurzzeitig sogar der Server zusammenbrach.

 

14 Städte stehen in Europa auf dem Reiseplan. In Deutschland wird auf jeden Fall das Berliner Olympiastation (18. Juli) Schauplatz der neuen Mega-Show. Ob die Arena in Gelsenkirchen (3. August) auch bespielt wird, darüber kursieren unterschiedliche Meldungen im Netz. Fest steht, dass die Iren im Herbst ihre Welttournee in den USA fortsetzen werden.

 

Die Band tritt ausschließlich in großen Fußballstadien auf, in deren Mitte die gigantische, drehbare Bühne unter einer gewölbten Video-Leinwand stehen wird, rundherum die Fans. Als Vorbands sind Snow Patrol, Kaiser Chiefs, Black Eyed Peas, Elbow und Glasvegas angekündigt. Auftakt feiert die „360-Grad-Tour“ am 30. Juni im Camp-Nou-Stadion in Barcelona, mit rund 100.000 Zuschauerplätzen das größte Stadion in Europa.

 

So viel zu den Fakten.

 

Man kann von Gutmensch Bono halten, was man will; Man kann über die Songqualität des neuen Albums streiten; U2 bleibt einer der letzten großen Liveacts im Rockgeschäft, die man einmal im Leben live gesehen haben sollte.

 

Wären da nicht immer diese Hemmschwellen: in Sekundenschnelle ausverkaufte Konzerte, teure Tickets, weite und umständliche Anreise, zichtausende Menschen auf einem Fleck und – wie bei fast jedem guten Openair – Regenwetter. Bisher habe ich mich deshalb mit U2 3D im Nürnberger IMAX-Kino begnügt.

 

Die Lösung all meiner Probleme lieferte überraschend Radio Energy: Das verloste Tickets für die Generalprobe der Welttournee und das erste offizielle Konzert – inklusive Flug und Hotelübernachtung. Alles was man dafür tun musste, war jeden Tag auf der Homepage des Senders einen kurz angespielten U2-Song zu erraten. Das hab ich gemacht – und gewonnen.

 

Jetzt heißt’s Ende Juni wohl für mich: Get on your boots! Die Sonne Barcelonas und U2 warten…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0